Broschüre 2018/19


Leistungsstützpunkt


Volleyball in Mühldorf und mehr zeigt euch Mühldorf-TV:

You are here

Home

Herren 2 will’s nochmal wissen


Die Saison 2017/2018 war sehr erfolgreich – die Herren 2 hatte fast alles gewonnen. Sie standen auf Platz 2 und waren somit in der Relegation in die Bezirksliga. Leider, leider mussten Sie sich im entscheidenden Spiel im 5.Satz nach einem 13:15 doch wieder mit der Bezirksklasse begnügen. Nach einem Tage hängender Köpfe war jedoch klar, sollten alle wieder dabei sein – vor Allem auch die „Neu-Studierenden“ will man das wieder anpacken – den Aufstieg in die Bezirksliga. Wie immer spät im Sommer stand das Team wieder – und fast wie im Vorjahr. Neben Mittelblocker Frederik Emmer werden wieder David Wingert als Außen- und Christian Nickel als Universalangreifer dabei sein. Kapitän Lukas Laszlo-Lehni und Maximilian Emmer werden sich gegenseitig ergänzen als Zuspieler und Diagonalangreifer. Wieder mit dabei Paul Kelbel und Gerhard Wimmer als weitere Mittelblocker sowie Benedikt Meier und Florian Dirnberger als Liberos und auch mal als Außenangreifer. Nicht als Neuzugang, sondern als Wiederkehrer konnte Trainer Dirk P. Emmer sich auch noch über Finn Ferch als Außen- und Diagonalangreifer freuen. So sieht es doch dieses Jahr wieder sehr gut aus und das Projekt Aufstieg kann nochmal – hoffentlich erfolgreich – in Angriff genommen werden. Die Frage ist nur, was macht die Herren 3, die sich ja auch in dieser Liga befindet und sicher einer der schwierigste Gegner sein wird. Tabelle: https://www.volleyball.bayern/index.php?id=1147&wid=14105 Foto: oben v.l.: David Wingert, Lukas Laszlo-Lehni, Finn Ferch, Frederik Emmer, Christian Nickel, Dirk Emmer unten v.l.: Florian Dirnberger, Benedikt Maier, Paul Kelbel, Maximilian Emmer

[Tabelle]