You are here

Home

Mannschaften

Und wieder zurück auf Los!
Die neue Saison steht in den Startlöchern und so geht es auch für die Mannschaft des TSV Mühldorf wieder um Punkte in der Volleyball Regionalliga.

Nachdem man die letzte Saison mit einem sehr ordentlichen vierten Platz beendete, gab es einige Veränderungen in und um das Team.


Direkter Aufstieg! Das ist das erklärte Ziel unserer Damenmannschaft für die anstehende Saison. Nach der knapp verlorenen Relegation der letzten Saison, ist der Ehrgeiz der Mädels nur umso größer! Mit dem neuen Trainer Hauke Ferch an unserer Seite, der selbst in der Herren 1 aktiv ist, sind wir schon eifrig in der Vorbereitungsphase und können mit einem Turniersieg in Nürnberg und einem gewonnenen Freundschaftsspiel gegen Moosburg positiv gestimmt in die kommende Saison starten.


Nachdem es die Herren der Zweiten im letzten Jahr mit einer Schmalspurbesetzung nicht geschafft haben in der Landesliga zu bleiben heißt es dieses Jahr wieder kräftig anpacken. Mit einer gesunden Mischung aus Alt und Jung strebt das Team auf jeden Fall den Verbleib in der Bezirksliga, wenn nicht sogar die kleine Chance auf den Aufstieg an.


Ein ereignisreiches Spieljahr liegt hinter unserer U 16. Den Anforderungen, erstmals 6 : 6 zu spielen, sind unsere Jungs hervorragend nachgekommen. Anfänglich stotterte der Motor noch erheblich, doch im Laufe der Saison waren dann schon richtige Strukturen zu erkennen. Es wurde regelmäßig 3 Mal pro Woche trainiert. Was unser Team aber wirklich vorangebracht hat, waren das Sommercamp und die Turniere in Dresden, Modena und Pordenone.


Nach einer hervorragenden Saison 15/16 steigt die noch immer sehr junge weibliche U18 Mannschaft in die neue Saison 16/17 ein. Leider hat die Mannschaft ihr letztjähriges Ziel nicht erreichen können und scheiterte bei der Kreismeisterschaft. Trotzdem hat die Mannschaft eine hervorragende Saison in der Kreisjugendklasse 1 gespielt. Trotz den immensen Altersunterschied von teilweise bis zu vier Jahren konnten sie den hervorragenden 5. Platz in der Runde belegen.


Seit Anfang Juli 2016 haben wir wieder eine U14 weiblich Mannschaft. Die jungen Mädels werden von Alisa Lanzinger und Julia Brunner, beide Spielerinnen der Damen 1 trainiert.
Bei den Spieltagen unterstützt uns Claudia Orthof beim Coaching der Mädels.
Durch gegebene Umständen wurden für Mühldorf diese Saison zwei Mannschaften gemeldet. Um auch die kommenden Spieltage erfolgreich zu meistern, würde sich die Mannschaft über weitere Nachwuchsspielerinnen freuen.


Am Ende überwog die Freude über den sensationellen zweiten Platz: Die U 20 des TSV Mühldorf wurde deutscher Vizemeister im Volleyball.


Ein Jahr jünger als alle Kontrahenten mussten Kilian Nennhuber, Jakob Gilles, Julian Fröstl, James Feuchtgruber und Lukas Zusann der körperlichen Überlegenheit der Gegner Tribut zollen. Aber ganz chancenlos waren sie nicht. So qualifizierten sie sich überlegen als Erster der Staffel im Chiemgau für die oberbayerischen Meisterschaften. Hier hielten sie sich auch sehr gut.


Unsere U 12 überraschte besonders bei den Meisterschaften. So qualifizierten sie sich nur durch den Rückzug der zweiten Mannschaft des TSV Grafing für die oberbayerischen Meisterschaften. Bei der oberbayerischen zunächst nur auf Platz 10, wieder kamen sie eine Rund weiter, weil sich aus Niederbayern und Schwaben nicht genügend Teams für die Südbayerische gemeldet hatten. Den größten Erfolg erreichten sie bei den Südbayerischen: Ein starker vierter Platz.


Unsere U 13 erreichte bei der ober-, südbayerischen und bayerischen Meisterschaft jeweils den dritten Platz. Ein klasse Ergebnis, sind doch immer wieder neue Mannschaften dazu gekommen. Auch schafften sie es, den Abstand zu dem führenden Team aus Grafing und Bobingen zu verkürzen. Mit Julian Fröstl, James Feuchtgruber, Jakob Gilles, Kilian Nennhuber, Fritz Vähning und Lukas Zusann war ein doch schon relativ erfahrenes Team am Start.


Pages