You are here

Home

U14 männlich - Spieler im Bayernauswahlkader


Ein Jahr jünger als alle Kontrahenten mussten Kilian Nennhuber, Jakob Gilles, Julian Fröstl, James Feuchtgruber und Lukas Zusann der körperlichen Überlegenheit der Gegner Tribut zollen. Aber ganz chancenlos waren sie nicht. So qualifizierten sie sich überlegen als Erster der Staffel im Chiemgau für die oberbayerischen Meisterschaften. Hier hielten sie sich auch sehr gut. Nachdem sie das Viertelfinale erreicht hatten, mussten sie hier den späteren Sieger dem ASV Dachau (Dachau wurde anschließend sogar deutscher Vizemeister) den Vortritt lassen. Nach einer knappen 1:2 Niederlage gegen den SF Harteck, folgte ein Sieg im Spiel um den 7. Platz gegen den MTV Pfaffenhofen. In dieser Saison soll es besser werden. Nach den Sichtungslehrgängen und dem Südbayernpokal wurden Kilian Nennhuber und Jakob Gilles in den vorläufigen Bayernauswahlkader berufen. Mit dieser Motivation im Hintergrund hofft Trainer Jogi Tille, dass die Jungs zumindest die Leistungen der Letztjährigen U13 Meisterschaft wiederholen können: das wäre der dritte Platz. Aber noch schöner wäre diesmal der zweite Platz, denn der würde die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft bedeuten. Ein hohes Ziel, das sich unser Team dieses Jahr setzt. Da mit Fritz Vähning noch ein sehr talentierter Spieler hinzugekommen ist, hoffen wir das Ziel zu verwirklichen.

[Tabelle]