You are here

Home

Herren 2 - Alt und Jung gemeinsam


Nachdem es die Herren der Zweiten im letzten Jahr mit einer Schmalspurbesetzung nicht geschafft haben in der Landesliga zu bleiben heißt es dieses Jahr wieder kräftig anpacken. Mit einer gesunden Mischung aus Alt und Jung strebt das Team auf jeden Fall den Verbleib in der Bezirksliga, wenn nicht sogar die kleine Chance auf den Aufstieg an. Einfach wird es nicht werden, vor Allem auch für Coach Dirk „Dumbo“ Emmer, da er auf Grund der Vielzahl der vorhandenen Steller wohl als solcher öfters mit von der Partie sein wird. Glücklicherweise wird er hier von einer tollen Riege an jungen Spielern gestützt: Frederik „Freddy“ Emmer und Michael „Michi“ Scherschlicht (Mittelblocker), Lukas Laszlo-Lehni und David Wingert sowie Andreas „Anderl“ Mück (Außenangreifer), Christian Nickel (Diagonal). Warum die Alten jetzt extra herausheben? Nun die geballte Erfahrung von zusammen über 100 Jahren Volleyball kommen in Form vom Coach sowie von  …. „Polo“ Pohlmann und Stefan „Schmidl“ Schmidt hinzu. Weitere Unterstützung wird es hier und da auch noch von den noch Jüngeren der Herren 4 geben (die sind älter als die Herren 3). Drückt's die Daumen!

[Tabelle]