Broschüre 2017/18


Leistungsstützpunkt


Volleyball in Mühldorf und mehr zeigt euch Mühldorf-TV:

You are here

Home

Herren 2 – der Hybrid aus Jung und Erfahren!


Die Herren 2 – kurz gesagt, das letzte Jahr war nicht so toll. In der neuen Saison nun wollen die Herren bzw. Jungs um Trainer Dirk P. Emmer es wieder besser machen. Nach dem Abstieg in die Bezirksklasse hat sich das Team aus Jugendspielern und alten Hasen neu aufgestellt. Auch wenn das Trainingspensum nicht so hoch angesetzt werden kann wie es sollte, hofft das Team doch, es dieses Jahr wieder zu reißen und neben dem Klassenerhalt auch einen Spitzenplatz zu erobern. Neben den fast schon Altgedienten wie Christian Nickel (Außenangreifer) und Lukas Laszlo-Lehni (Diagonal & Zuspieler) gibt es da die Noch-Jugendspieler Frederik Emmer (Mittelblocker), David Wingert (Mittelblocker) und Benedikt Maier (Außenangreifer und Diagonal). Fest hinzugekommen sind – zum Teil schon mit Einsätzen im Vorjahr – Maximilian Emmer (Zuspieler und Diagonal), Max Mayerhofer (Außenangreifer) und Florian Dirnberger (Libero). Das Team wird teilweise noch abgerundet von Gerhard Wimmer (Mittelblocker) sowie Philipp Vajen (Außenangreifer) – und wenn’s mal wirklich eng wird, kann der Trainer als Zuspieler auch mal aushelfen. Mit diesem Team sollte es doch wieder vorwärtsgehen und die Spielfreude auch wieder mit Siegen einhergehen. „Schau’n mer mal“ – hat so ein berühmter Sportler gesagt. Das Team jedenfalls scheint hochmotiviert das Debakel des letzten Jahres wieder auszubügeln und eine gute Plattform für all die nachrückenden weiteren Jugendspieler zu bieten. Bis auf den Trainer und zwei Spieler darf die gesamte Truppe auch noch als U20 im Wettbewerb starten. Hier hat man eine WildCard zur oberbayerischen Meisterschaft, die noch dazu in Mühldorf stattfinden wird (Anfang März).Es wird sich zeigen, ob es gelingt wieder bis zur Bayerischen zu kommen. Das wäre ein super Erfolg, nachdem doch viele Leistungsträger aus Altersgründen im letzten Jahr ausgeschieden sind. Foto: Hintere Reihe (links nach rechts): Dirk P. Emmer (Trainer), Christian Nickel, David Wingert, Lukas Laszlo-Lehni, Max Mayerhofer, Frederik Emmer Vordere Reihe (links nach rechts): Philipp Vajen, Beni Maier, Maximilian Emmer, Florian Dirnberger

[Tabelle]