You are here

Home

Aktuelle Nachrichten

Auf geht’s zum großen Finale!

Jetzt zählt‘s: Der Trainer der Mühldorfer Volleyball-Regionalliga-Mannschaft, Martin Peiske will zum Saisonfinale die komplette Punkteausbeute. Gegen den Siebten vom TB/ASV Regenstauf dominierten die Mühldorfer, die Platz fünf sicher haben, im Hinspiel klar mit 3:0.

Das heißt: Am Freitag abend gegen Regenstauf drei Zähler und am Samstag gegen Friedberg ebenso (beide Spiele in der Mittelschulturnhalle beginnen um 20 Uhr). „Ganz klar: Wir wollen uns noch Platz drei holen. Dafür sind zwei Siege notwendig“, gibt Peiske für die beiden noch verbleibenden Spieltage vor.


Meistersekt in Mühldorf

VOLLEYBALL-REGIONALLIGA SÜDOST

Grenzenloser Jubel, nachdem der letzte Ball gespielt war. Nicht jedoch auf Mühldorfer Seite. Die Spieler vom TSV Unterhaching waren es, die sich in den Armen lagen. Denn mit dem 3:1-Erfolg der Hachinger beim Heimspiel der Mühldorfer, sicherten sich die Münchner nicht nur vorzeitig die Meisterschaft, sondern auch den Aufstieg.


Keine Wechselalternativen

Zwei Sätze lang befanden sich die Mühldorfer auf Augenhöhe mit dem MTV München. Sechs Spieler, dazu Hauke Ferch als Libero – das war das Aufgebot der Mühldorfer Spieler beim MTV München, nachdem Stammzuspieler Basti Hörster wegen Grippe nicht mit dabei sein konnte.


Mühldorf hält Friedberg auf Distanz

Mühldorf bleibt im Rennen um die Vizemeisterschaft in der Regionalliga Südost. Die Mühldorfer begannen nervös, kamen nur schwer aus den Startlöchern nach der fast dreistündigen Anfahrt nach Mömlingen.


U13 gewinnt Bronzemedaille

Bei den oberbayerischen Meisterschaften der U 13 (Jahrgang 2004 und jünger) errangen die Jungen des TSV Mühldorf den ausgezeichneten dritten Platz.


Klare Auswärtssiege der Mühldorfer Volleyballerinnen

Am vergangenen Samstag waren die Mühldorfer Volleyballerinnen zu Gast beim SV Tüßling. Zwei 3 zu 0 Siege gegen SV Tüßling und FC Kirchweihdach waren Pflicht, nachdem der direkte Aufstiegskonkurrent Altötting letzte Woche vorgelegt hatte.


BVV Beach Masters in Mühldorf 2015 wieder ein voller Erfolg

Hattrick für Gitta Sieber bei den Damen und Heimsieg für Fabian Wagner bei den Herren beim 10. BVV Beach Masters auf dem Stadtplatz in Mühldorf


Mühldorf ist eine Volleyball-Stadt. Das haben die Mühldorfer am Wochenende einmal mehr unter Beweis gestellt. Nicht nur, dass bei den Europaspielen in Baku der wohl bekannteste Mühldorfer Volleyballer Ferdinand Tille Gold gewinnen konnte, sondern auch in der guten Stube der Stadt durften sich die Spielerinnen und Spieler beim BVV Beach Masters über volle Tribünen freuen.


Pressemitteilung zum BVV Beach Masters

Der Begriff „Innenstadtturnier“ lässt Beachvolleyballerinnen und Beachvolleyballer gleichermaßen immer ins Schwärmen kommen. Das BVV Beach Masters in Mühldorf ist seit zehn Jahren quasi der Inbegriff eines Innenstadtturnieres. Zwischen den historischen Gebäuden entlang des lang gestreckten Stadtplatzes organisiert der TSV 1860 Mühldorf diesen Evergreen der Masters-Tour des Bayerischen Volleyball-Verbandes. weiterlesen


Beachevent am Mühldorfer Stadtplatz (26. - 28.6.) - Pressemitteilung

Die Volleyballabteilung des TSV 1860 Mühldorf möchte Sie recht herzlich zu einem sportlichen Großereignis
in der Stadt Mühldorf einladen.
Bereits zum zehnten Mal in Folge sind wir Ausrichter des BVV Beach Masters .... [weiterlesen]


U 20 erkämpft sich Platz 9 bei der Deutschen Meisterschaft

Die U20 (Jahrgang 1996 und jünger) des TSV Mühldorf erkämpfte sich bei den Deutschen Meisterschaften in Heidelberg einen ausgezeichneten 9. Platz. Vier Siege und zwei knappe Niederlagen im Feld der 16 besten Teams aus ganz Deutschland standen am Ende zu Buche.


Pages