Broschüre 2016/17


Leistungsstützpunkt


Volleyball in Mühldorf und mehr zeigt euch Mühldorf-TV:

You are here

Home

Aktuelle Nachrichten

Und plötzlich ging das Licht aus

Mit einem blauen Auge sind die Volleyballer des TSV Mühldorf davongekommen.

Sie gewannen mit Mühe und gütiger Mithilfe der Gegner aus Ingolstadt gegen das Tabellenschlusslicht Donau Holz Volleys mit 3:2, nachdem sie bereits mit 0:2 zurücklagen.

Für Trainer Tom Gailer war es „ein ganz wichtiger Sieg, denn nach drei Niederlagen in Folge war unser Selbstbewusstsein schon ein bisschen angeknackst“. Erst im vierten Satz und dem darauffolgenden Tiebreak zeigte die Mühldorfer Truppe, was sie wirklich draufhat.


,

Mühldorfer Volleyballerinnen gelingt der direkte Aufstieg

Zwei 3:0 Siege machen die Saison perfekt .


Die letzte Chance für Ingolstadt

„Die restlichen Sieben“ – so bezeichnet Mühldorfs Trainer Tom Gailer die Formation, mit der die erste Herrenmannschaft des TSV Mühldorf am heutigen Freitag versuchen will, endlich alles für den Klassenerhalt klar zu machen.


Platz 3 für die U12 männlich bei den oberbayerischen Meisterschaften

Bei den oberbayerischen Meisterschaften der U 12 (Jahrgang 2006 und jünger) starteten der TSV Mühldorf mit drei Teams. Die erste Mannschaft erreichte dabei einen hervorragenden dritten Platz und qualifizierte sich damit für die südbayerische Meisterschaft. Für die zweite und dritte Mannschaft ging es vor allem um Spielpraxis. Für Elias Adelhardt, Sven Stömmer und Adrian Moor, sowie Ferdinand Osl, Luis Hartmetz und Ferdinand Straube, die alle erst diese Saison mit dem Volleyballsport begonnen haben, war es schon eine besondere Leistung sich für diese Meisterschaft zu qualifizieren.


Mühldorfer A-Jugend Volleyballer werden souverän oberbayerischer Meister

Gute Leistung der Mühldorfer Jungs sichert den Titelgewinn und die Teilnahme an der südbayerischen Meisterschaft
Zu einer einseitigen Angelegenheit wurden die oberbayerischen Titelkämpfe der A-Jugend in Mühldorf. Mühldorf holte sich souverän den Titel und zeigte eine sehr gute Leistung.


U 14 überzeugt bei der Oberbayerischen

Bei den oberbayerischen Meisterschaften der U 14 (Jahrgang 2004 und jünger) erreichte die Mannschaft des TSV Mühldorf einen ausgezeichneten 3. Platz und qualifizierte sich damit für die südbayerische Meisterschaft.


Meisterschaftsspiel der Damen am Samstag, den 18.2.17

Zum letzten Mal in dieser Saison treten die Damen zu Hause zwei Mannschaften gegenüber. Zu Besuch in die schöne Innstadt kommen der starke SV Oberteisendorf und die dritte Mannschaft des SV Wacker-Burghausen. Es kann mit einem hochspannenden Match gerechnet werden, denn bei einem Sieg gegen Oberteisendorf steigen die Mühldorfer Volleyballerinnen direkt in die Bezirksklassse auf. Spielbeginn ist am kommenden Samstag um 14 Uhr in der TSV-Halle am Volksfestplatz.


Klarer Auswärtssieg der Mühldorfer Volleyballerinnen

Damen holen sich zwei klare Siege -

Vergangenen Samstag lud der TSV Tittmoning/Ostermiething zum Spieltag in Österreich ein. Zu Gast waren die Damen des TSV Mühldorf, die witerhin an der Tabellenspitze stehen, und der Letztplatzierte des SV Surberg. Mühldorf konnte zwei klare 3:0-Siege einspielen und ist damit weiterhin der Favorit in der Kreisliga.


Rumpftruppe bleibt am Ende chancenlos

„Es wäre mehr drin gewesen“, meinte ein selbstkritischer Trainer Tom Gailer.

Doch am Ende unterlagen die Volleyballer des TSV Mühldorf dem Favoriten SV/DJK Taufkirchen mit 1:3 (22:25/25:16/16:25/22:25) und rutschten damit auf den sechsten Tabellenplatz in der Regionalliga Süd-Ost ab. Gastgeber Taufkirchen konnte sich dagegen über die erneute Tabellenführung freuen.


Mühldorf will Tabellenführer ärgern

Zwölf Siege und erst drei Niederlagen - eine davon hat dem SV/DJK Taufkirchen der TSV Mühldorf beschert. Trainer Tom Gailer denkt gerne zurück an diesen zweiten Spieltag der Regionalliga .............
s. OVB 11.02.2017


Pages