Broschüre 2017/18


Leistungsstützpunkt


Volleyball in Mühldorf und mehr zeigt euch Mühldorf-TV:

Aktuelle Nachrichten

Mühldorf - 0:3 klingt im ersten Moment als klare Sache. "Doch es war eindeutig eine Tendenz nach oben zu erkennen", atmet Patrick Müller vom TSV Mühldorf auf.Denn die Regionalliga-Volleyballer des TSV Mühldorf konnten die Partie gegen den TSV Niederviehbach lange Zeit ziemlich offen gestalten. "Wichtig war nach dem verkorksten Spiel letzte Woche gegen Nittenau, dass wir wieder zu uns finden, eine Bestätigung darüber erhalten, was wir können. Und das war gegen Niederviehbach der Fall.

Finale im Kreispokal: Mühldorf 2 gegen Mühldorf 3
Die zweite Herrenmannschaft des TSV Mühldorf hat nun den zweiten Tabellenplatz in der Bezirksliga sicher. Mit zwei klaren Siegen gegen den TSV Hohenbrunn-Riemerling und den MTV München III haben sie nun bei noch 4 ausstehenden Spielen zehn Punkte Vorsprung vor den Nächstplatzierten. Einziger Wermutstropfen: Diagonalspieler und Mannschaftssenior Patrick Dreyer zog sich gleich im ersten Satz einen Abriss der Achillessehne zu. Er wird schon am Montag operiert.

Es sah dynamisch aus, kraftvoll, auf jeden Fall harmonisch, so wie man es sich von einem eingespielten Team erwartet - die Rede ist von den Fire Girls, die am Samstag in der zweiten Satzpause einen flotten Showtanz auf das Parkett in der Turnhalle der Mühldorfer Mittelschule zauberten. Dynamisch, harmonisch, eingespielt - alles Adjektive, die aber so gar nicht zum TSV Mühldorf passten.

Die zweite Herrenmannschaft des TSV Mühldorf hat ein weiteren Schrift in Richtung Relegationsspiel um den Aufstieg in die Volleyball-Landesliga gemacht. Mit zwei Siegen gegen den Gastgeber SV Studentenstadt Freimann und das Team vom TuS Oberding konnten sie den Abstand zu den Verfolgern vergrößern.

Mühldorf - Neues Jahr, neues Glück: Zum ersten Spiel in 2012 begrüßen die Mühldorfer Regaionlliga-Volleyballer den TSV Nittenau am morgigen Samstag in der Turnhalle der Mittelschule (20 Uhr).
Ein Kellerderby. Denn Nittenau hat derzeit mit erst einem Sieg in der laufenden Saison und 2:12 Punkten nach sieben Spielen den vorletzten Tabellenplatz inne. Nur Mühldorf steht schlechter da, allerdings bei 0:18 Punkten mit einem bei Weitem schlechteren Punktekonto nach bereits neun absolvierten Spielen.

Pages

Allgemeine Informationen