Broschüre 2017/18


Leistungsstützpunkt


Volleyball in Mühldorf und mehr zeigt euch Mühldorf-TV:

Aktuelle Nachrichten

Das große Saisonfinale bei den Mühldorfer Volleyballern steht vor der Tür. Am Samstag, 24. März, steht dabei ein Großkampftag bevor. Alle Herrenmannschaften stehen im Spielbetrieb.Die erste Herrenmannschaft empfängt zum Saisonfinale den Tabellenzweiten VGF Marktredwitz. Beginn ist um 20 Uhr in der Mühldorfer Mittelschulturnhalle. Die Saison für das Aushängeschild des TSV Mühldorf lief nicht gerade rosig, bereits vor dem letzten Spieltag steht fest, dass die erste Mannschaft in die Relegation muss, um den Klassenerhalt zu schaffen. Diese Entscheidung wird am 22.

Ruperti-Gymnasium qualifiziert sich für das Bundesfinale in BerlinBeim Landesfinale am Donnerstag den 22.März 2012 in Türkheim gewannen die Volleyballer des Ruperti-Gymnasium Mühldorf mit 2:0 (25:19,25:19) gegen das Helene-Lange-Gymnasium aus Fürth. In einem spannenden Spiel zeigten sich die Rupertianer hochmotiviert gegen das Gymnasium aus Franken. Die Fürther mit dem laut Landestrainer Peter Meyndt Ausnahmetalent Lennart Kroha kamen schlechter aus den Startlöchern.

Jetzt ist es also amtlich: Die Regionalliga-Volleyballer des TSV Mühldorf müssen wie bereits im Vorjahr in die Relegation. Im vorletzten Saisonspiel kamen die Mühldorfer beim TSV Herrsching gehörig unter die Räder und verloren klar mit 16:25, 17:25 und 18:25. Eine Niederlage, die keine Schande ist.

U 18 qualifiziert sich für deutsche Meisterschaft Mühldorf - Die U 18-Jugendvolleyballer des TSV Mühldorf lösten am Wochenende durch den Gewinn des bayerischen Meistertitels die Fahrkarte für die Deutsche Meisterschaft am 5. und 6. Mai in Waldgirmes. In einem spannenden Finale bezwangen die Jungs um Jogi Tille den Gastgeber TV Bad Tölz mit 25:23 und 25:19.

Nach der Qualifikation der U18 zu den bayerischen Meisterschaften erreichten auch die U16 und U20 dieses Ziel. Mit jeweils dem zweiten Platz bei den südbayerischen Meisterschaften in Deggendorf zeigten beide Teams, dass sie zu den besten Mannschaften in Bayern gehören. Die Trainer Günther Thomae (U16) und Jogi Tille (U20) zeigten sich sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen ihrer Schützlinge.Die U16 spielte in ihrer Gruppe drei ungefährdete Siege ein, wobei ihre Gegner nur einmal über 10 Punkte kamen, gegen Grafing siegten sie im ersten Satz sogar mit 25:1.

Pages

Veranstaltungen

Allgemeine Informationen