Broschüre 2017/18


Leistungsstützpunkt


Volleyball in Mühldorf und mehr zeigt euch Mühldorf-TV:

Aktuelle Nachrichten

Was die Mühldorfer Volleyballer derzeit in der Regionalliga Südost veranstalten ist beste Werbung für den Volleyballsport. Denn auch im fünften Spiel blieb die Truppe um Trainer Michi Mayer ungeschlagen, ließ beim 3:0 im Auswärtsspiel gegen den TSV Grafing II dem Gegner nicht die Hauch einer Chance (25:21/25:17/ 25:21).

Es klappt alles wie am Schnürchen bei den Mühldorfer Regionalliga-Volleyballern: Auch im vierten Spiel verließen die Mühldorfer als Sieger das Spielfeld, führen nach dem vierten Spieltag die Tabelle der Regionalliga Südost mit 8:0 Punkten an, nachdem die Truppe um Spielertrainer Michi Mayer den MTV München mit 3:1 in die Knie gezwungen hat.

Drei Spiele, drei Siege - so glänzend wie schon lange nicht mehr sind die Regionalliga-Volleyballer in die neue Saison gestartet. Und das, obwohl die Mannen um Spielertrainer Michi Mayer zum Auftakt nur als Rumpfmannschaft angetreten sind. Mit 6:0 Punkten und als aktuell ungeschlagener Tabellenführer soll es so weitergehen, wenn die Volleyballer an diesem Wochenende gleich doppelt gefordert sind. Am heutigen Samstag geht es gegen den MTV München, der als Meister der Bayernliga Süd in die Regionalliga aufgestiegen ist. Am Sonntag geht es erneut in die Münchener Richtung.

Im vierten Spiel gab es für die zweite Mannschaft des TSV Mühldorf die zweite Saisonniederlage. Gegen die zweite Mannschaft des SV Lohhof verlor das Team mit 0:3. "Das Ergebnis schaut sehr deutlich aus, aber ich bin durchaus zufrieden mit den gezeigten Leistungen der jungen Spieler", sagte Trainer Jogi Tille nach dem Spiel.In allen Sätzen konnten die Mühldorfer das Spiel lange offen gestalten. Die gute Annahme Thomas Brandstetter, Tobias Frischmann und Leonhard Tille ermöglichte Zuspieler Moritz Kolbinger, seine Angreifer immer wieder gut in Szene zu setzen.

Die Siegesserie bei den Regionalliga-Volleyballer hält weiter an. Auch im dritten Spiel hielt sich die Mannschaft um Trainer Michi Mayer schadlos, beim Aufsteiger der Bayernliga Nord, VC/TuS Hirschau gewannen die Mühldorfer deutlich mit 3:0 (25:23/25:19/25:17). Ungeschlagen mit 6:0 Punkten führt Mühldorf nun die Tabelle der Regionalliga Südost an.

Pages

Veranstaltungen

Allgemeine Informationen