Broschüre 2017/18


Leistungsstützpunkt


Volleyball in Mühldorf und mehr zeigt euch Mühldorf-TV:

Aktuelle Nachrichten

Sie haben sich das schönste Geschenk am letzten Spieltag selbst gemacht: In der Relegation siegten die Herren 2 des TSV Mühldorf gegen den TSV Rottenburg und den SV/DJK Taufkirchen. Damit ist der Aufstieg in die Landesliga Südost geschafft.Im ersten Spiel gegen den Zweiten aus der Bezirksliga Niederbayern die Mannschaft des TSV Rottenburg entwickelte sich ein spannendes Spiel. Die Rottenburger wesentlich routinierter und spielerfahrener als die Jungs von Trainer Jogi Tille, dessen ältester Spieler diesmal Fabian Kolsch mit gerade mal 24 Jahren war.

Nachdem sich die U18 männlich schon vor Ostern für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert hat kommen nun noch sensationell die U16 und die U20 dazu. Damit fahren 3 Mannschaften des TSV Mühldorf zu den Deutschen Meisterschaften 2012! Mit dem Ruperti Gymnasium unter Trainer Jogi Tille stellt die Stadt Mühldorf heuer 4!!! Mannschaften bei Deutschen Volleyball Meisterschaften. Allen beteiligten Spielern und Trainern schon einmal herzliche Gratulation zu dieser grandiosen Leistung und weiterhin viel Erfolg!

"Snow Volleyball": Hierzulande relativ unbekannt ist in Österreich dieser Klaumauk bereits als offizielle Sportart anerkannt. Ein Turnier auf hohem Niveau fand jetzt im Rahmen der Snow Volleyball Tour 2012 im österreichischen Wagrain statt. Insgesamt 2000 begeisterte Zuschauer trotzen wie das international besetzte Spielerfeld Kälte, Schneetreiben und Nebel auf dem in fast 2000 Meter Höhe gelegenen Volleyball-Court.

Die Vorbereitung der U16 auf die bayerischen Meisterschaften, die am 21.4.12 stattfinden, verläuft planmäßig. Beim internationalen Turnier in Pordenone (Italien) belegte der TSV Mühldorf einen ausgezeichneten dritten Platz. Nur eine Auswahlmannschaft aus der Region und das Team von Olympia 2000 Milano waren knapp besser.Sieben Mannschaften waren bei den Jungs am Start, bei den Mädchen waren es sogar 31 Teams. In verschiedenen Altersklassen. Gleich im ersten Spiel trafen die Jungs von Interimscoach Jogi Tille auf den späteren Sieger die Auswahlmannschaft der Region Friaul.

Mühldorf verliert auch das letzte Saisonspiel - Relegation soll es richtenSpiel, Satz und Sieg - die anderen. Das war 15 Mal in der Saison der Fall. Und auch beim 16. Mal von insgesamt 18 Spielen sollten die Gegner das bessere Ende für sich haben. Die Volleyballer des TSV Mühldorfer hatten aber auch zum Ausklang einen Hochkaräter in der Mühldorfer Mittelschulturnhalle stehen. Denn der VGF Marktredwitz war bis zum Spiel der deklarierte Vize-Meister der Regionalliga Südost.Zwar war der erste Platz ohnehin nicht mehr zu ergattern.

Pages

Veranstaltungen

Allgemeine Informationen