Broschüre 2016/17


Leistungsstützpunkt


Volleyball in Mühldorf und mehr zeigt euch Mühldorf-TV:

Aktuelle Nachrichten

„Der erste gigantisch, der zweite unkonzentriert der dirtte dafür souverän“, so beschreibt Mühldorfs Teammanager Stefan Philipeit die drei Sätze, in denen die Truppe um TSV-Trainer Martin Peiske den SV Donaustauf, den Tabellenletzten der Volleyball-Regionalliga Südost, in seine Schranken gewiesen hat. 28 Punkte sind es nun, die der Tabellenfünfte aus der Innstadt gesammelt hat.

„So ein Spiel habe ich in meiner 27-jährigen Volleyballlaufbahn noch nicht erlebt!“, so Spielertrainer Eric Hagendorn, nach dem gewonnen Kreispokalfinale. Im ersten Satz waren es allerdings die Gäste vom SV Schwindegg, die den Ton angaben.

Top motiviert und mit vielen Zuschauern angereist, erspielten sie sich eine Vier-Punkte-Führung, die sie bis zum 23:19 nicht mehr abgaben.

Jetzt zählt‘s: Der Trainer der Mühldorfer Volleyball-Regionalliga-Mannschaft, Martin Peiske will zum Saisonfinale die komplette Punkteausbeute. Gegen den Siebten vom TB/ASV Regenstauf dominierten die Mühldorfer, die Platz fünf sicher haben, im Hinspiel klar mit 3:0.

Das heißt: Am Freitag abend gegen Regenstauf drei Zähler und am Samstag gegen Friedberg ebenso (beide Spiele in der Mittelschulturnhalle beginnen um 20 Uhr). „Ganz klar: Wir wollen uns noch Platz drei holen. Dafür sind zwei Siege notwendig“, gibt Peiske für die beiden noch verbleibenden Spieltage vor.

VOLLEYBALL-REGIONALLIGA SÜDOST

Grenzenloser Jubel, nachdem der letzte Ball gespielt war. Nicht jedoch auf Mühldorfer Seite. Die Spieler vom TSV Unterhaching waren es, die sich in den Armen lagen. Denn mit dem 3:1-Erfolg der Hachinger beim Heimspiel der Mühldorfer, sicherten sich die Münchner nicht nur vorzeitig die Meisterschaft, sondern auch den Aufstieg.

Zwei Sätze lang befanden sich die Mühldorfer auf Augenhöhe mit dem MTV München. Sechs Spieler, dazu Hauke Ferch als Libero – das war das Aufgebot der Mühldorfer Spieler beim MTV München, nachdem Stammzuspieler Basti Hörster wegen Grippe nicht mit dabei sein konnte.

Pages

Allgemeine Informationen

  • Herren 1 Heimspiel Samstag, 18.3. 20 Uhr, Mittelschulhalle
    Am letzten Spieltag begrüßen unsere Herren die Reserve des Bundesligisten TSV Herrsching.
  • Heimspiel Herren 1 - Sonntag 12.3. ab 15:00
    in der Mittelschulhalle. Als Familiensonntag haben dazu alle Jugendlichen aus der Abteilung und unseren Neigungsgruppen/Ballsportgruppen (Gymnasium + Grundschulen) inklusive einer Begleitperson freien Eintritt. Gegner ist der SV Schwaig.
  • Herren 1 Heimspiel Freitag 24.02. um 20:00 Mittelschule gegen Ingolstadt
    Unsere erste Herrenmannschaft geht in den Saisonendspurt. Zum Heimspiel am Freitag, 24.2. gegen Ingostadt könnt ihr unter Facebook: https://www.facebook.com/events/645742322280789/ oder unter youtube: https://www.youtube.com/watch?v=4MbIsVELmh8
  • Weihnachtsfeier am Freitag, den 16.12.2016
    16:15 Uhr Kinderturnier und 18:30 Uhr Erwachsenenturnier - Einladung folgt - um Anmeldung wird gebeten!
  • Trainer / Betreuer für die Ballspielgruppe gesucht
    Die Gruppe wurde bereits im Vorjahr aufgebaut und besteht aktuell aus ca. 10 Kindern. Es ist nicht viel nötig, nur etwas Zeit und Engagement. Die Details: - Training 1x pro Woche, ca. 1 bis 1,5 Stunden - Trainingszeit vorzugsweise Fre