Broschüre 2017/18


Leistungsstützpunkt


Volleyball in Mühldorf und mehr zeigt euch Mühldorf-TV:

Aktuelle Nachrichten

Bei den oberbayerischen Meisterschaften der U 14 (Jahrgang 2004 und jünger) erreichte die Mannschaft des TSV Mühldorf einen ausgezeichneten 3. Platz und qualifizierte sich damit für die südbayerische Meisterschaft.

Zum letzten Mal in dieser Saison treten die Damen zu Hause zwei Mannschaften gegenüber. Zu Besuch in die schöne Innstadt kommen der starke SV Oberteisendorf und die dritte Mannschaft des SV Wacker-Burghausen. Es kann mit einem hochspannenden Match gerechnet werden, denn bei einem Sieg gegen Oberteisendorf steigen die Mühldorfer Volleyballerinnen direkt in die Bezirksklassse auf. Spielbeginn ist am kommenden Samstag um 14 Uhr in der TSV-Halle am Volksfestplatz.

Damen holen sich zwei klare Siege -

Vergangenen Samstag lud der TSV Tittmoning/Ostermiething zum Spieltag in Österreich ein. Zu Gast waren die Damen des TSV Mühldorf, die witerhin an der Tabellenspitze stehen, und der Letztplatzierte des SV Surberg. Mühldorf konnte zwei klare 3:0-Siege einspielen und ist damit weiterhin der Favorit in der Kreisliga.

„Es wäre mehr drin gewesen“, meinte ein selbstkritischer Trainer Tom Gailer.

Doch am Ende unterlagen die Volleyballer des TSV Mühldorf dem Favoriten SV/DJK Taufkirchen mit 1:3 (22:25/25:16/16:25/22:25) und rutschten damit auf den sechsten Tabellenplatz in der Regionalliga Süd-Ost ab. Gastgeber Taufkirchen konnte sich dagegen über die erneute Tabellenführung freuen.

Zwölf Siege und erst drei Niederlagen - eine davon hat dem SV/DJK Taufkirchen der TSV Mühldorf beschert. Trainer Tom Gailer denkt gerne zurück an diesen zweiten Spieltag der Regionalliga .............
s. OVB 11.02.2017

Pages

Veranstaltungen

Allgemeine Informationen